Links überspringen

Hyundai Hydrogen Mobility gewinnt 2020 Truck Innovation Award

  • Hyundai Hydrogen Mobility wird mit dem International Truck of the Year (IToY) Truck Innovation Award ausgezeichnet.
  • Die Auszeichnung bestätigt die paneuropäische Initiative von Hyundai Hydrogen Mobility zur Anwendung sauberer Mobilität bei Nutzfahrzeugen.
  • Die Zusammenarbeit zwischen Hyundai Hydrogen Mobility und führenden europäischen Wasserstoffunternehmen beschleunigt die Schaffung von designierten Ökosystemen für Anwendungen der Brennstoffzellentechnologie.

ZÜRICH, Glattpark, 20. November 2019 – Die Hyundai Hydrogen Mobility AG hat den zum zweiten Mal verliehenen International Truck of the Year (IToY) Truck Innovation Award gewonnen. Die Hyundai Motor Company und H2 Energy gründeten im April 2019 das Joint Venture (JV) Hyundai Hydrogen Mobility. Ziel der Zusammenarbeit ist es, das europäische Ökosystem der Wasserstoffmobilität durch die Einführung von Brennstoffzellen-Lkw zu erweitern. Das gemeinsame Unternehmen begann ihre Aktivitäten auf dem Weg zu einer sauberen Mobilität in der Schweiz mit den Plänen, bis 2025 1’600 Brennstoffzellen-Lastwagen zu liefern.

Der IToY Truck Innovation Award wird von einer Jury aus 25 Nutzfahrzeugredakteuren und leitenden Journalisten vergeben, die die wichtigsten LKW-Magazine aus Europa und Südafrika vertreten. Sie kommen zusammen, um technologische Innovationen und Beiträge zur Energiewende in der Nutzfahrzeugindustrie in den letzten Jahren zu bewerten. Die Jury stimmte während der Solutrans ab, einer Ausstellung für Industrie- und Stadtfahrzeuge, die vom 18. bis 23. November 2019 in Lyon, Frankreich, stattfindet.

Die Jury würdigte den ganzheitlichen Ansatz von Hyundai Hydrogen Mobility für den Paradigmenwechsel hin zu einer sauberen energiebetriebenen Mobilität im Nutzfahrzeugbereich. Die Flotte der XCient Brennstoffzellen-Lastwagen soll die technische und kommerzielle Einsatzbereitschaft von Fahrzeugen, Tankstellen und Wasserstofferzeugungstechniken bestätigen, die in ganz Europa eingesetzt werden sollen.

„Die Anerkennung durch renommierte internationale Juroren, die die jährlichen IToY-Auszeichnungen festlegen, ist eine Bestätigung unseres Ansatzes zur Kommerzialisierung von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Lkw in Europa und der ganzen Welt“, sagte Edward Lee, Leiter des Geschäftsbereichs Nutzfahrzeuge von Hyundai. „Das Joint Venture zwischen Hyundai und H2 Energy wurde gegründet, um unsere Brennstoffzellen-Elektrofahrzeug (FCEV) Vision 2030 zu beschleunigen, und wir fühlen uns geehrt, dass diese angesehene Gruppe von Journalisten unsere Bemühungen anerkannt hat.“

Der International Truck oft the Year wurde 1977 ins Leben gerufen und hat derzeit assoziierte Mitglieder in den wachsenden Lkw-Märkten Chinas, Indiens, Südafrikas, Australiens, Japans, des Iran und Neuseelands sowie 24 Jurymitglieder, die führende Fahrzeugzeitschriften in ganz Europa vertreten. Die Leserschaft der 24 IToY Jury-Mitgliederzeitschriften und acht assoziierten Mitglieder übersteigt eine Million.

Über die Hyundai Hydrogen Mobility AG (HHM)

Bis 2025 wird HHM in der Schweiz 1’600 Brennstoffzellen-Lastwagen anbieten. Diese brennstoffzellenbetriebenen LKWs werden in einem speziell entwickelten „grünen“ Ökosystem für die Mitglieder des Verbandes Förderverein H2 Mobilität Schweiz sowie für andere Transport- und Logistikunternehmen, die die Wasserstoffmobilität in der Schweiz fördern, betrieben. HHM wird seine Geschäftsaktivitäten schrittweise auf das europäische Ausland ausweiten.

Weitere Informationen über HHM und seine Produkte finden Sie unter:

https://www.Hyundai-HM.com

Haftungsausschluss: Die Hyundai Hydrogen Mobility AG ist der Ansicht, dass die hierin enthaltenen Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind. Das Unternehmen kann jedoch bei Bedarf neue oder aktualisierte Informationen hochladen und geht davon aus, dass es nicht für die Richtigkeit der vom Leser interpretierten und verwendeten Informationen haftet.

Kontakt:
Raphael Griesser
PR-Manager Hyundai Hydrogen Mobility AG
media@hyundaihm.com

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar